rect Rechteck
 Home  Epochen  Flug  Sicherheit  Airlines  Service
 2000-2010
 1990-2000
 1979-1989
 1973-1978
 1968-1972
 1957-1968
 1949-1956
 1945-1948
 1937-1945
 1929-1936
 1919-1928
webmaster@sphynx.de

Über den Atlantik

Der große Teich zwischen Europa und Amerika wird zur Herausforderung: In der zweiten Hälfte der 30er Jahre wollen die Passagiere von Kontinent zu Kontinent fliegen und Flugingenieure und Airlines bemühen sich, diesen Wünschen nachzukommen.

Zunächst scheinen nur die großen Flugboote die nötige Sicherheit und den gewünschen Komfort bereit stellen zu können. So nimmt Pan Am mit seinen legendären Boeing Clippern den Fernflug auf.

Dann aber sorgt der Weltkrieg für ganz andere Notwendigkeiten, viele Personen über den Atlantik fliegen zu können. So helfen die Militärs dem Interkontinentalflug entscheidend auf die Sprünge.

 

Boeing 314 Clipper

Beim Flug über den großen Teich 1939: Boeing 314 Clipper der Pan American vor Anker im Hafen von Horta / Azoren.                                                      Foto: Pan Am

Über den Atlantik

Erstflug 1937 - 1945

  • De Havilland DH 91 Albatross (Mai 1937)
  • Focke-Wulf Fw 200 Condor (Juli 1937)
  • Lockheed 14 Super Electra (Juli 1937)
  • Junkers Ju 90 (August 1937)
  • Lioré et Olivier H-246 (September 1937)
  • Savoia-Marchetti S.M.75 (November 1937)
  • Savoia-Marchetti S.M. 83 (November 1937)
  • Armstrong Whitworth Ensign (Januar 1938)
  • Boeing 314 Clipper (Juni 1938)
  • Boeing 307 Stratoliner (Dezember 1938)
  • De Havilland DH 95 Flamingo (Dezember 1938)
  • Tupolew ANT-20bis (1939)
  • Lockheed 18 Lodestar (September 1939)
  • Mitsubishi Ki-57 (August 1940)
  • Blohm & Voss BV 222 Wiking (September 1940)
  • Douglas DC-4 (Februar 1942)
  • Avro 685 York (Juli 1942)
  • Latécoère Laté 631 (November 1942)
  • Lockheed Constellation L-049 (Januar 1943)
  • Savoia-Marchetti S.M. 95 (Mai 1943)
  • Blohm & Voss BV 238 (April 1945)

(zuletzt bearbeitet am 23. Februar 2000)

[Home] [Epochen] [Flug] [Sicherheit] [Airlines] [Service]

[Kontakt zumWebmaster]