rect Rechteck
 Home  Epochen  Flug  Sicherheit  Airlines  Service
 2000-2010
 1990-2000
 1979-1989
 1973-1978
 1968-1972
 1957-1968
 1949-1956
 1945-1948
 1937-1945
 1929-1936
 1919-1928
webmaster@sphynx.de

Technische Kür

Jetzt haben die Flugzeug Ingenieure den Bogen raus: Ende der zwanziger Jahre beherrschen die Konstrukteure die Technik vollständig, um Passagierflugzeuge für jeden Bedarf zu bauen. Die beiden Deutschen Großflugzeuge - Dornier Do X und Junkers G 38 - sind dafür ebenso ein nachdrücklicher Beweis wie die Handley Page HP 42 (der größte jemals gebaute Doppeldecker) oder die riesige, zu Propagandazwecken gebaute russische Tupolew “Maxim Gorki”.

Die Großflugzeuge sind übrigens keine wirtschaftlichen Erfolge - offenbar ist hier die Technik dem Luftverkehrs- aufkommen noch voraus.

Doch werden - auch ein Beweis für technische Reife - in den selben Jahren die ersten Flugzeuge in “großer Serie” produziert: die Junkers Ju 52 und die Douglas DC-3. Beide Modelle sind auch in zivilen Zeiten schon Bestseller - durch den militärischen Bedarf stellen sie bis heute gültige Rekorde auf.

Junkers Ju 52

Eines der beherrschenden Flugzeuge der 30er Jahre: die Ju 52 von Junkers - hier bei der Stellplatz- einweisung.                           Foto: Lufthansa

Technische Kür

 

Erstflug 1929 - 1936

  • Dornier Do X (Juli 1929)
  • Junkers G 38 (November 1929)
  • Fokker F.XII (1930)
  • Savoia-Marchetti S.71 (1930)
  • Handley Page HP 42 (November 1930)
  • Wibault 280 (November 1930)
  • Lockheed Orion (1931)
  • Savoia-Marchetti S.66 (1931)
  • Sikorsky S-40 American Clipper (1931)
  • Short S17 Kent (Mai 1931)
  • Junkers Ju 52 (März 1932)
  • Boeing 247 (Februar 1933)
  • Douglas DC-1 (Juni 1933)
  • Dewoitine D.332 (Juli 1933)
  • Breguet 393T (1933)
  • Lioré et Olivier H-24-2 (März 1933)
  • Breguet 530 Saigon (1934)
  • Junkers Ju 86 (1934)
  • Douglas DC-2 (1934)
  • Sikorsky S-42 (1934)
  • Lockheed 10 Electra (Februar 1934)
  • Fokker F.XXXVI (Juni 1934)
  • Savoia-Marchetti S.73 (Juli 1934)
  • Tupolew ANT-20 “Maxim Gorki” (Mai 1934)
  • Martin 130 China Clipper (1935)
  • Latécoère Laté 521 (Januar 1935)
  • Potez 62 (Januar 1935)
  • Heinkel He 111C (Februar 1935)
  • Douglas DC-3 (Dezember 1935)
  • Bloch M.B. 220 (Dezember 1935)
  • Tupolew ANT-35 (August 1936)
  • Macchi MC 94 (1936)
  • Short S 23 (Juni 1936)

(zuletzt bearbeitet am 22. Februar 2000)

[Home] [Epochen] [Flug] [Sicherheit] [Airlines] [Service]

[Kontakt zumWebmaster]